Kundenservice: info@campperfect.de
Alles Made in Germany* • Schnelle & Sichere Lieferung
Fliegengitter für Schiebefenster VW T6 & T6.1
  • Für T6 oder T6.1 erhältlich
  • einfache und schnelle Montage
  • kein Werkzeug notwendig
  • Schiebefenster kann geschlossen bleiben
  • fine-mesh Gewebe

Artikelnummer: 246

Kategorie: Moskitonetz VW T6

Fahrzeug

63,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Moskitonetzs & Fliegengitter für VW T6 & VW T6.1

Mückenschutz auch für das Schiebefenster des VW T6

Gerade beim Kochen im VW T6 ist das Schiebefenster häufig geöffnet. Durch diese Öffnung gelangen schnell Mücken und andere Insekten ins Fahrzeuginnere. Schaffen Sie mit dem Fliegengitter für das Schiebefenster Abhilfe und sorgen Sie trotzdem noch für eine ausreichende Luftzirkulation. Dank der geringen Aufbauhöhe und der ausgeklügelten Befestigungstechnik kann das Schiebefesnter trotz montiertem Fliegengitter geschlosen werden.

Das Fliegengitter ist vor allem auch in der Nacht sehr praktisch um für eine Lufzirkulation im VW Bus zu sorgen.

Erhältlich für den VW T6 sowie den VW T6.1

Das Fliegengitter ist in zwei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Zum einen für den weit verbreiteten T6 und jetzt ganz neu auch für das Faceliftmodell VW T6.1. Mückenschutz leicht gemacht. Das Fliegengitter ist mit dem bekannten fine-mesh Moskitonetz ausgestattet und schützt Sie somit auch vor den kleinsten Mücken und Moskitos.

Montage des Fliegengitters:

Das Fliegengitter ist in wenigen Minuten in das Schiebefenster integriert. Dazu wird ein Teil des Gitters einfach in die Innverkleidung des VW T6 geklemmt. Dann wird es zwischen die Fenster geschoben. Fertig ist die Montage.

Maße:

VW T6: 467 x 465 mm VW T6.1: 496 x 450 mm

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Super Preis- Leistung

Tolles und durchdachtes Produkt.
Montage beim ersten Mal etwas knifflig - dank Montagevideo aus dem Internet aber dann kein Problem mehr! (Muss zum Glück aber ja nur einmal montiert werden)

., 11.08.2022
Einträge gesamt: 1