Kundenservice: info@campperfect.de
Alles Made in Germany* • Schnelle & Sichere Lieferung

Fragen & Antworten

Fragen zu Zahlung & Versand

Im Normalfall versenden wir Ihre Ware mit DHL. Manche Artikel (zum Beispiel die Kederschiene) versenden wir mit GLS. Welcher Paketdienst eingesetzt wird, entscheiden wir anhand der Bestellung.

Wir versenden unsere Artikel in ganz Europa. In welche Länder wir genau verschicken, können Sie auf der Seite Zahlung & Versand sehen. Dort werden Ihnen auch die Versandkosten für jedes Land angezeigt. Sollten Ihr Land nicht aufgeführt sein, kontaktieren Sie uns gerne. Wir finden eine Lösung.

Die Lieferzeit lässt sich nicht pauschal vorhersagen. Im Normalfall versenden wir die Ware ein - zwei Werktage nach Eingang der Bestellung. Die Zustellung erfolgt dann innerhalb der nächsten zwei Werktage. Je nach Warenverfügbarkeit kann es aber auch einmal vorkommen, dass die Lieferung etwas länger braucht. Denn wir produzieren nicht auf Lager, sondern – im ökologischen Sinne – nur den tatsächlichen bzw. kalkulierten Bedarf. Allerdings setzen wir alle Hebel in Bewegung, um Ihre Ware so schnell wie möglich auf den Weg zu bringen.

Wir versenden die Kederschiene natürlich an einem Stück mit einem speziellen Kurierdienst, der sich auf den Transport von sperrigen Gegenständen spezialisiert hat. Dieser wird zwar über GLS gebucht, ist aber ein unabhängiger Dienstleister. Die Zustellung kann nur persönlich erfolgen – eine vorab erteilte Abstellgenehmigung hat erstmal keine Gültigkeit.

Auf unserer Website können Sie alle gängigen Zahlungsarten verwenden. Egal ob Rechnungskauf (über Klarna abgewickelt), PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte.

Fragen zur Produktion

FAST alle unsere Produkte werden in Deutschland hergestellt. Darunter Taschen, Netze, Kederschienen, Zelte und Co. Genauer gesagt kommen oben genannte Produkte aus Bayern. Um ein entsprechend interessantes und breites Sortiment anbieten zu können ist es uns in manchen Produkgruppen nicht möglich zu überwachen ob die Herstellung 100% in Deutschland stattfindet. Zudem haben wir auch einige international bekannte Marken. ABER: ALLE unsere Produkte stammen von Deutschen Händlern oder Unternehmen. Denn wir wollen, dass die deutsche Wirtschaft gefördert wird.

Fragen zu Kederschienen

Natürlich! Im Gegensatz zu anderen Anbietern erhalten Sie bei uns die Kederschiene an einem Stück. Bei einer VW Kederschiene erhalten Sie also eine 249 cm lange Schiene.

Ja, sofern das Modell eine Bohrung vorsieht (z.b: VW T5 oder Ford Transit) ist die Schiene komplett montagefertig. Also entsprechend vorgebohrt.

Ja, auf allen Schienen bei denen ein Dichtband Sinn ergibt (VW T5 & VW T6) ist ein entsprechendes Dichtband aufgeklebt.

Nein, unsere Kederschienen sind nicht eloxiert, sondern gepulvert. Das macht die Kederschiene noch widerstandsfähiger. Ein weiterer Vorteil: Unsere Schienen werden erst nach dem bohren bzw. dem schneiden gepulvert.

Die VW Kederschienen sind ausgelegt für Keder zwischen 5,5 und 7,5 mm. Die Ford Kederschienen können Keder zwischen 5,5 und 9 mm aufnehmen.

Hier kann nicht unbedingt eine pauschale Antwort getroffen werden, da etwas abhänig vom Untergrund. Wir haben aber mit SikaFlex gute Erfahrungen gemacht.

Fragen zu Moskitonetzen

Einen wirklich einhundertprozentigen Schutz vor Moskitos, Insekten oder Mücken kann kein Moskitonetz garantieren, sondern das Risiko eines Eindringens lediglich minimieren. Sollten Sie allergisch auf Mückenstiche reagieren oder entsprechende Bedenken haben, konsultieren Sie vor dem Antritt Ihres Campingurlaubs unbedingt Ihren Haus- oder einen Facharzt.

Der Unterschied liegt in der Maschenweite des Netzes selbst. Je nach Urlaubsregion sind andere Moskitos anzutreffen und sind somit kleiner oder größer. In skandinavischen Regionen (z.B. Schweden) sind die Moskitos besonders klein. Deshalb empfehlen wir in diesen Regionen das fine-mesh Moskitonetz. In den klassischen südländischen Urlaubsregionen (Italien, Kroatien etc.) sind klassische Moskitos anzutreffen. Hier reicht das grobmaschige Netz aus.

Die Variante mit Magnetreißverschluss unterscheidet sich nur in der Verschlusstechnik selbst. Während das normale Netz mit einem klassischen Reißverschluss auf und zu gezogen werden kann hat die Variante mit Magnetverschluss noch zusätzlich zum Reißverschluss ein kleines Magnetband eingearbeitet. Der Vorteil: Durch das Magnetband verschließt sich das Netz selbstständig nach dem Öffnen. Das ständige und lästige aufziehen des Reißverschlusses entfällt somit.

Das Netz für die Schiebetüre wird bei allen Modellen mit Magnetverschluss befestigt. Bei wenigen Modellen (z.B. Marco Polo) muss noch eine kleine Schiene in die Trittleiste gehängt werden. Die Modelle für die Heckklappe werden aus seiner Kombination aus Klett und Magnet befestigt.

Ja, das war uns bei der Entwicklung unserer Moskitonetzes für Campingbusse besonders wichtig. Bei der Befestigungstechnik haben wir darauf geachtet, dass die Funktion der Schiebetüre in keinster Weise beeinträchtigt wird.

Das Moskitonetz kann dauerhaft im Bus bleiben. Denn egal ob beim Camping, davor oder danach: Bei Bedarf lässt sich unser Moskitonetz einfach in der Schiebetüre verstecken.

Fragen zu Sonnensegel & Heckzelten

Ja, denn die von uns verwendeten Textilien und Materialien stammen von namhaften Herstellern aus Deutschland, die expliziten Wert auf Witterungsbeständigkeit legen. Deshalb sind alle Heckzelte, Vorzelte und Sonnensegel langzeit-UV-beständig, wasserdicht und sehr strapazierfähig.

Bei unseren Sonnensegel werden standardmäßig drei Keder angebracht. Das sorgt für eine maximale Flexibilität. Angebracht ist ein Keder mit 5,5 mm, einer mit 7 mm und einer mit 8 mm. Somit können Sie das Sonnensegel in unterschiedlichen Lebenslagen verwenden.

Der Name ist Programm. Mit Hilfe eines Einsatzes wird Flüssig von Fest getrennt. Alles landet in unterschiedlichen Behältern.

Bei korrekter Anwendung NEIN! Denn der übel riechende Urinstein entsteht nur wenn Urin und kalkhaltiges Wasser aufeinandertrifft. Der Vorteil einer Trenntoilette - Es wird kein Wasser benötigt. Natürlich sollte der Urinbehälter regelmäßig geleert werden. Um Gerüche aus dem Feststoffbehälter zu vermeiden sollte ein Streu (zum Beispiel das Goldeimer Kackpulver) eingesetzt werden um die Restfeuchte zu entziehen.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen unserer Kunden. Sollte die passende Antwort nicht dabei sein, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontakt per E-Mail:

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Persönliche Beratung:

Kontaktieren Sie uns per Telefon